Nibelungen Apotheke in Hannovers Südstadt prüft Wechselwirkung von Medikamenten

Apotheker Frederik Berndt stellt sich unseren Fragen.

Nibelungen Apotheke in Hannovers Südstadt prüft Wechselwirkung von Medikamenten

Frederik Berndt prüft die Wechselwirkung von Medikamenten

Frage: Herr Berndt, was ist das Besondere an ihrer Apotheke in der Sallstraße/Ecke Lutherstraße in Hannover?

Wir haben nicht nur ein großes Lager und halten viele Medikamente bereit, sondern wir prüfen auch, ob es problematische Wechselwirkungen untereinander gibt. Beispielsweise kann es sein, dass zwei Fachärzte unterschiedliche Medikamente verschreiben, die sich nicht so gut vertragen. Als Apotheker kann ich das erkennen und die Patienten darauf hinweisen.

Frage: Überprüfen Sie das mit einem Computerprogramm?

Ja, wir benutzen dafür unter anderem auch ein Computerprogramm. Darüber hinaus untersuchen wir mögliche Nebenwirkungen und beraten zur Dosierung, Einnahme, Lagerung und Anwendung der Medikamente. Insgesamt machen wir die Therapie sicherer. Anhand von Leitlinien, die von medizinischen Fachgesellschaften erarbeitet wurden, fallen uns ungünstige Medikationen auf.

Frage: Haben sie dabei auch schon gefährliche Wechselwirkungen entdeckt, die sogar gesundheitsschädlich sein könnten?

Solche gravierenden Problemfälle habe ich zum Glück noch nicht erlebt. Leider ist es aber durchaus möglich, dass so etwas einmal vorkommen kann. Dann wäre es ein zusätzlicher Schutz für die Patienten, wenn die Apotheke solche Wechselwirkungen erkennt. Wir nehmen uns dafür viel Zeit und besprechen das mit unseren Kunden sehr ausführlich. Eine solche Dienstleistung wird von den Krankenkassen nicht bezahlt, deshalb nehmen wir dafür eine kleine Gebühr.

Frage: Was haben Sie noch in Ihrer Apotheke an Besonderheiten anzubieten?

Aufgrund der Medikamentenanalyse können wir unseren Patienten speziellen Mikro-Nährstoffe empfehlen, die zu einer ganzheitlich-vollständigen Ernährung gehören, beispielsweise bestimmte Vitamine und Selen. Leider stellen wir immer wieder fest, dass es gerade bei älteren Menschen Defizite in der Ernährung gibt. Wir können dann mit medizinisch wertvollen Nahrungsergänzungsmitteln helfen.

Frage: Gehört der Nibelungen Kaffee, den Sie anbieten, auch zu diesen Nahrungsergänzungsmitteln?

Der Nibelungen Kaffee stammt aus der Hannoverschen Kaffeemanufaktur, die mein Vater, Andreas Berndt, vor fünf Jahren gegründet hat. Es handelt sich hierbei um einen besonders magenfreundlichen und verträglichen Kaffee durch das besonders schonende Röstverfahren. Ich selbst trinke diesen Kaffee sehr gerne wegen seines besonders aromatischen Geschmacks.

Nähere Informationen über die Nibelungen-Apotheke und die Hannoversche Kaffeemanufaktur gibt es auf den Websites: http://www.nibelungen-apotheke-hannover.de/ und http://hannoversche-kaffeemanufaktur.de/

Tags:
Frederik Berndt, Nibelungen-Apotheke, Wechselwirkung Medikamente, Hannover

Nibelungen Apotheke

Unsere Anschrift:
Lutherstr. 59, 30171 Hannover
Tel.: 0511/81 07 25, Fax: 0511/85 48 61
Öffnungszeiten:
Mo:
08:00 bis 18:30
Di:
08:00 bis 18:30
Mi:
08:00 bis 18:30
Do:
08:00 bis 18:30
Fr:
08:00 bis 18:30
Sa:
08:30 bis 13:00
Leitung:
Herr Frederik Berndt

Kontakt
Nibelungen Apotheke
Frederik Berndt
Lutherstr. 59
30171 Hannover
0511 81 07 25
0511 85 48 61
[email protected]
http://www.nibelungen-apotheke-hannover.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.